LESUNGEN + REFERATE

Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten Rahmenprogramm für einen Anlass? Man kann mich für Lesungen und Referate buchen (s. unten).
Es macht mir Spass, mich den herausfordernden Fragen Ihrer Gäste zu stellen und mich an einer spannenden Diskussion rund um Integrations- und andere Fragen zu beteiligen. Je nach Art des Anlasses passe ich den Auftritt thematisch an Ihre Gäste an.

LESUNGEN

Anfragen für Lesungen aus meinen Romanen „Was guckst du so behindert?“ und/oder „Geisterfahrer“ können Sie jederzeit über das Kontaktformular der Website an mich richten.
Standardmässig dauert eine Lesung 30-45 Minuten und umfasst fünf Ausschnitte aus den Büchern. Zwischen den einzelnen Szenen erkläre ich den thematischen Hintergrund, erläutere den Rahmen der Geschichte oder ergänze mit Anekdoten und Erfahrungen aus meinem Leben. Nach der Lesung schliesse ich gerne eine zeitlich flexible Diskussionsrunde an, in der die Gäste auch kritische oder heikle Fragen stellen dürfen. Zum Abschluss erhalten alle Interessierten die Gelegenheit, ein signiertes Exemplar des Buches zu erwerben und ein paar persönliche Worte mit mir zu wechseln.

REFERATE

Auch Anfragen für Referate ohne direkten Bezug zum Roman können Sie über das Kontaktformular an mich richten. Da Referate mehr Vorbereitungszeit erfordern als Lesungen und auch stärker an Publikum und Anlass angepasst sein wollen, empfiehlt sich eine möglichst frühzeitige Kontaktaufnahme.
Ich referiere einerseits über Themen rund um das Leben mit Behinderung (selbständiges Wohnen, Integration/Inklusion, öffentliche Wahrnehmung, …), anderseits über die Elemente des kreativen Schreibens (Erzähltechniken, Spannungserzeugung, Verlagsmöglichkeiten, …). Weitere Themen sind nach Absprache möglich, Form und Länge des Vortrags können dem Anlass entsprechend angepasst werden.

VORAUSSETZUNGEN

Für mich und meinen Rollstuhl gelten folgende Voraussetzungen:

  • Türen: min. 80 cm breit
  • Lift: min. 80 cm breit und 120 cm lang, Tragkraft von min. 250 kg
  • Schwellen: bis 6 cm kein Problem, falls höher, siehe Stufen
  • Stufen: bis ca. 20 cm sind einzelne Stufen mit einer Rampe machbar (bringe ich bei Bedarf selbst mit).
  • Die Preise für Lesungen und Referate können je nach Ort, Länge, Thema und weiteren Wünschen stark variieren. Das übliche Honorar (inkl. Spesen) für Lesungen bewegt sich zwischen 200 und 400 Franken. Für Referate liegt das Honorar aufgrund des grösseren Vorbereitungsaufwands höher.

Meine nächsten Termine

Coming Soon!

Im August 2018
Veröffentlichung meines neuen Romans „Geisterfahrer“
Vorbestellungen sind über das Kontaktformular der Website möglich

NEHMEN SIE KONTAKT MIT MIR AUF!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht